logo franziskanisch leben - Infag

Die Ausgaben der INFAG-Nachrichten können sowohl als PDF heruntergeladen als auch über ein blätterbares PDF gesichtet und gelesen werden.

Am 15. Juni 2022 feierten die Franziskanerinnen von der Barmherzigkeit in Luxemburg den 175. Gründungstag ihrer Kongregation.

Sr. Magdalena Krol wurde als Generaloberin der Olper Franziskanerinnen beim 23. Generalkapitel in Mishawaka (USA) wiedergewählt.

Vom 25.-29. Mai 2022 fand unter dem Motto "Leben teilen" der 102. Deutsche Katholikentag in Stuttgart statt. Die Franziskanische Familie war dort wieder mit einem umfangreichen Programm präsent, u.a. mit einem Stand auf der Kirchenmeile.

Das nächste abendliche Seminar in der Reihe Spiritualitätsweg online findet am 8. Juli von 19:30 bis 21:00 Uhr über Zoom zum Thema „Leben zwischen Sein und Schein - Gehorsam“ statt.

Ordensleben hält fit. Bei den Franziskanerinnen von Oberzell konnten neun Schwestern am 18. Juni 2022 ihr 65jähriges Ordensjubiläum feiern.

Die Brüder der Deutschen Franziskanerprovinz haben auf ihrem Provinzkapitel vom 6. bis 10. Juni 2022 in Haus Ohrbeck bei Osnabrück ein Positionspapier zum Thema „Kirche“ verabschiedet. Unter dem Titel „Kirche sein in der Freiheit der Kinder Gottes“ beschreiben sie in sieben Punkten ihre Vorstellung einer Kirchengestalt heute.

Br. Helmut Rakowski wurde auf dem Provinzkapitel zum neuen Provinzial der Kapuziner gewählt, zu seinem Stellvertreter Br. Bernd Kober.

Der kommissarische INFAG-Vorsitzende Bruder Markus Fuhrmann ist neuer Provinzialminister der Deutschen Franziskanerprovinz.

­