logo franziskanisch leben - Infag

„There's a crack, a crack in everything. That's how the light gets in…“ - Österliche Gedanken vom Kommissarischen INFAG-Vorsitzenden Bruder Markus Fuhrmann

82 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene eines Waisenhauses aus der Stadt Krywyj Rih im Südosten der Ukraine wurden im Dominikus-Ringeisen-Werk in Ursberg aufgenommen.

Anlässlich seines 85. Geburtstages wurde der Franziskaner Johannes Schlageter mit einer Festgabe für sein unermüdliches Engagement in der franziskanischen Forschung geehrt.

Am 22. Juni 2022 findet im Kapuzinerkloster Münster das Symposium “Franziskanische Werte kommunizieren: gemeinsam oder einsam” statt – analog und digital.

Die Ausgaben der INFAG-Nachrichten können sowohl als PDF heruntergeladen als auch über ein blätterbares PDF gesichtet und gelesen werden.

Was politisch von Franz von Assisi in der aktuellen Krise zu lernen ist.

Eine Reflexion von Prof. Thomas Nauerth

Die Franziskaner von Hofheim haben anlässlich des Krieges in der Ukraine für Misereor eine Friedensandacht zum Hungertuch gestaltet. Sie hat das Motto „Gebt dem Ölzweig eine Chance“.

In diesem Jahr feiern sowohl die Franziskaner als auch die Kapuziner der deutschen Provinz ihre Provinzkapitel.

Im kleinen Kreis geladener Gäste feierten die Franziskanerinnen von Sießen am 12. März 2022 das Fest der Ewigen Profess von drei Schwestern.

­